Letztes Feedback

Meta





 

Primer,Cremes und was ihr eurem Gesicht sonst noch antun solltet!

Es gibt ein paar kleine Fehler, die jeder von uns mal beim Schminken macht.
Hier ein paar Tipss, wie ihr euer Make up oder eure Foundation gleichmäßiger verteilen könnt und damit eurer Haut noch etwas gutes tut!

Ein schönes ebenmäßiges Make up ist ein Hingucker, darunter aber auch eine schöne Haut zu haben, wäre natürlich perfekt ( Vor allem muss man dann nicht so viel abdecken :P ).

Die erste große Regel die sich jeder von uns hinter die Ohren schreiben sollte ist eincremen, eincremen, eincremen. Und am besten nicht all zu oft vergessen!

Das ständige auftragen von Make up, und das hoffentlich gründliche entfernen davon, reizt die Haut auf Dauer und sorgt für Trockene Haut oder Sogar Unreinheiten, Rötungen oder leichte Ausschläge.

Im Gesicht möchte man ja am iebsten gar nichts davon haben. Deswegen solltet ihr, bevor ihr eure Foundation auftragt euer Gesicht eincremen und die Creme auch 2-3 Minuten einziehen lassen, ansonsten vermischt sich die Creme nur mit dem Make up oder der Foundation, und dann wäre das eincremen auch nicht mehr nötig gewesen.

Ich persönlich creme mich vorher immer mit einer Tagescreme ein und benutze danach noch eine Make up Base von P2 gegen Rötungen, beides lasse ich gründlich einziehen. Da ich die FitMe foundation von Maybellin benutze und sie auch ein wunderbares mattes finish hat, sorge ich mit dem einziehen der Creme dafür, dass das finsich auch matt bleibt

Das eincremen bevor ich eure Foundation auftragt sorgt dafür, dass die Foundation eure Haut nicht austrocknen kann, und eine Haut mit genug Feuchtigkeit strahlt wie von allein

Welche Creme und welche Make up Base ihr verwenden wollt, oder lieber solltet, müsst ihr selber entscheiden oder euch gründlich beraten lassen, wenn ihr euch in diesem Bereich nicht sicher seid.

Unterschiedliche Hauttypen verlangen nämlich nach unterschiedlichen Produkten, damit es der Haut auch rundum wohl geht, solltet ihr auch auf alle möglichen Wahnzeichen, wie leichtes Brennen, Juckreiz oder ähnlich achten und das Produkt auch am besten nicht mehr benutzen. Gönnt eurer Haut dann eine Pause um sich wieder regenerieren zu können!

Also eignet es euch am besten direkt an eurer Gesicht vor dem schminken und nach dem abschminken ordentlich und genügend einzucremen um eurer Haut was gutes zu tun, ihr werdet euch selbst dafür danken !

17.5.16 20:55

Letzte Einträge: Weiche Lippen ganz einfach!, Essence Velvet Stick, Peeling Pads und ganz viele andere tolle Sachen für's Gesicht!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen